Kiez Klub Hessenwinkel
Logo

Liedergeschichten - Erinnerungen an Regine Hildebrandt
Mit einem Brief, den Regine Hildebrandt an ihre Enkelkinder geschrieben hat, mit Tagebuchaufzeichnungen, Interviews und Tonprotokollen erinnerten am 24.11.2017 Carmen Orlet und Hugo Dietrich an die „Mutter Courage des Ostens“, die beliebte Politikerin Regine Hildebrandt. Lieder von Gundermann, Brecht, Demmler und anderen umrahmten die Textpassagen und unterstrichen sehr wirkungsvoll das Wesen der leider viel zu früh verstorbenen Sozialministerin von Brandenburg.
Darauf kam es den beiden Künstlern an: Noch einmal die zupackende Art und das soziale Engagement dieser bedeutenden Persönlichkeit zu verdeutlichen. Das Publikum, 34 Gäste waren gekommen, war sichtlich berührt von dem gelungenen Zusammenspiel von Musik und Text. „Ach, geb' es mehr wie sie“. Dem konnten die Gäste nur zustimmen. Es war ein außergewöhnlich gelungener Abend, der in der Pause mit einem Stückchen des von Carmen Orlet nach einem Rezept von Regine Hildebrandt selbstgebackenen Frankfurter Kranz ergänzt wurde.
nicht vorhanden
nicht vorhandennicht vorhanden
.
Wir danken der BVV Treptow-Köpenick für die finanzielle Unterstützung zur Durchführung der Veranstaltung.
.
.
Text: Marita Wetzstein, Fotos: H.-J. Kröger

Die Seite wurde erstellt als "Open-Source" unter GNU-Lizenz.